FAQ Schüler

An welchem Termin wird zertifiziert?

Die Zertifizierung wird deutschlandweit an einem gleichen Termin stattfinden.
  • Einheitlicher Prüfungstermin: und Anmeldeschluss: siehe hier ...
  • Ergebnismitteilung: Ende Juni
  • Prüfungsdauer: 90 Minuten

Warum eigentlich eine Zertifizierung?

Eine Zertifizierung drückt aus, dass eine unabhängige Prüfungsstelle Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in einem Fachgebiet geprüft hat. Die Zertifizierungsstelle ist dabei von entscheidender Relevanz in Bezug auf die Anerkennung des Zertifikats. Demnach genießen herstellerabhängige Zertifikate größeres Ansehen als unbekannte, eigenständige Bescheinigungen. Durch den Hauptleistungsträger der Initiative aris@school, der Software AG, wird das hier angebotene Zertifikat einen erheblichen Stellenwert bekommen. Damit führt dann die Initiative aris@school neben idealen Voraussetzungen für die Ausbildung im Bereich Prozessmanagement zu einem wichtigen Zertifikat als Zugangsmöglichkeit auf den Markt der IT-Modellierer im Bereich Prozessdesign. Ein Beispiel: www.IT-Arbeitsmarkt.de [externer Link]

Wie melde ich mich dazu an?

Die Anmeldung findet ausschließlich über Ihre Schule statt. Das liegt darin begründet, dass Ihre Schule in dem Moment unser Zertifizierungspartner ist und die entsprechende Technik (ARIS Toolset, Business Architect oder Business Designer) zur Verfügung stellt.

Was wird geprüft?

  • Bei der aris@school Zertifizierung handelt es sich um eine reine Kenntnisfeststellung. Dabei werden in einer 90 Minutenprüfung die folgenden Bereiche abgeprüft:
  • Geschäftsprozesse sollten inhaltlich erfasst und regelkonform nach der ARIS-Methodik dargestellt werden.
  • Die Prozessmodelle werden (im Speziellen die Ereignisgesteuerte Prozesskette) in ARIS abgebildet. 
  • Prozessmodelle sollen mit Hinblick auf das Prozessmanagement mit zusätzlichen Informationen (z. B. Dokumente oder Bemerkungen) und Steuerungsinformationen (Kantenwahrscheinlichkeiten oder Zeiten) erweitert werden. 
  • Auswertungsfunktionen (z. B. Reports) sollen auf die Prozesse angewendet werden. 
  • Prozesse sollen in geeigneter Weise für die Simulation verknüpft werden.

Kann ich einen aris@school-Kurs belegen?

Nein, bei uns nicht. Die Vorbereitung auf die Zertifizierung geschieht implizit im Unterricht (beispielsweise im Lernfeld 2 der IT-Berufe) bzw. explizit als Zusatzangebot Ihrer Schule.

Wann erhält man ein Zertifikat?

Das Zertifikat erhält, wer mindestens 80 von 100 Teilen der Aufgabe löst. Diese Punktezahl wird nicht auf Ihrem Zertifikat erscheinen. Ihre Prüfungslösung erhalten Sie nicht zurück sondern wird bei uns mindestens 1 Jahr archiviert.

Wie sieht das Zertifikat aus?


Was kostet die Zertifizierung?


Zur Durchführung des gesamten Prüfungsverfahrens erheben wir einen Pauschalbetrag von 48,00 EUR (Stand 2008) pro Prüfungskandidaten. Der Betrag wird über die Schule an uns überwiesen, die Sie zur Prüfung anmeldet.

Kann ich von der Prüfung zurücktreten?

Bis zum Anmeldeschluss können Sie sich direkt bei uns abmelden. Dafür wird eine Bearbeitungspauschale von 15,00 EUR fällig.

Sollten Sie den Prüfungstermin aus Krankheitsgründen nicht wahrnehmen können, erstatten wir Ihnen nach Zusendung eines ärztlichen Originalattestes Ihre Prüfungsgebühr abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 15,00 EUR zurück. Ein Nachholen der Prüfung im Folgejahr ist möglich (sofern Ihre Schule das im Folgejahr anbietet), auf Wunsch wird die Prüfungspauschale einbehalten. Ein Ersatztermin im gleichen Prüfungsdurchgang wird nicht angeboten.

Ein Rücktritt aus anderen Gründen ist nur in besonderen Fällen zulässig. Nach Prüfung der Gegebenheiten kann Ihnen dann Ihre Prüfungsgebühr abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 15,00 EUR zurückerstattet werden. 

Kann ich mich noch nach der Anmeldefrist anmelden?

Nein, leider nicht. Dies liegt in der langen Vorlaufzeit für das Prüfungsverfahren begründet.

Datenschutz

Mit der Anmeldung gestatten Sie uns, Ihre Daten elektronisch, in den Grenzen der BDSG zu verarbeiten und die für den Prüfungsprozess relevanten Daten an die jeweiligen regionalen Zertifizierungsstellen weiterzuleiten. Darüber hinaus versenden wir die Zertifikate an Ihre Schule, wodurch diese von dem Prüfungsergebnis Kenntnis erlangt. Zur Qualitätssicherung und zur möglichen Kontaktaufnahme werden wir darüber hinaus die Kontaktdaten an die Software AG weiterleiten. Eine Weitergabe an sonstige Dritte schließen wir ausdrücklich aus und sichern Ihnen die diskrete Behandlung Ihrer Daten zu.

Weitere Fragen?

Dann mailen Sie uns bitte über mail@aris-at-school.de an.